M C P

 

Ich bin bereits seit Jahren "Microsoft Certified Professional" (MCP), wobei ich die Prüfung bei Microsoft mit 95 von insges. 100 Punkten absolviert habe. Insider mögen lächeln: ja, tatsächlich ist diese Zertifizierung nicht gerade neu - aber ich habe darauf weiter aufgebaut!

 

Bei CIT in Leipzig habe ich später einen Aufbaukurs zum "Microsoft Certified System Engineer" (MCSE) absolviert. Allerdings war mir die Prüfungsgebühr von Microsoft schlicht zu teuer - deshalb darf ich offiziell den Titel "MCSE" leider nicht benutzen. (Übrigens wurde dieser Titel später von Microsoft in "Microsoft Certified Solutions Expert" umbenannt - die Abkürzung blieb allerdings "MCSE".)

 

 

Fakt ist, dass ich in weit mehr als 10 Jahren praktischer Erfahrung - davon mehrere Jahre freiberuflich und in den letzten 6 Jahren als fest angestellter Administrator einer Notrufzentrale - die Qualifikation des MCSE ganz sicher übertroffen habe.

Beweis ist neben vielen anderen Produkten das von mir alleine aufgebaute LWL-Netzwerk meines Arbeitgebers, das seit Jahren störungsfrei läuft und selbstverständlich mit der notwendigen redundanten Datensicherheit ausgestattet ist.

 

Was bin ich denn nun?

Ich bezeichne mich heute einfach mal als "M U S E":
Microsoft Un-Certified Solutions Expert !

 

 

 
Name:PW:
Alle Rechte © 2009 E.J.Minhorst, Dresden    -    Powered by: "HoBePro", © 2009: E.J.Minhorst, Dresden (www.ejomi.de)